„Der Weg, auf dem die Schwachen sich stärken ist der gleiche wie der, auf dem die Starken sich vervollkommnen"

M.Montessori

Integration

Integration ist für uns ein selbstverständlicher Bestandteil, der aus unserer Arbeit nicht wegzudenken ist. Wir freuen uns an Vielfalt, in welcher Form auch immer sie auf uns zu kommt.

Uns ist es wichtig, die Kinder, die integrativ bei uns betreut werden, nicht in den Mittelpunkt zu rücken. Sie sind ein Teil der Gemeinschaft.

 

Unsere Arbeit ist getragen durch den respektvollen und wertschätzenden Umgang mit jedem einzelnen Kind. Wir verstehen Integration als Chance und Bereicherung für alle Beteiligten. Es geht uns um ein miteinander und voneinander lernen.

Wir sind der Meinung, dass die Integration keinerlei Beschränkung unterliegt. Kinder mit besonderen Bedürfnissen müssen so früh wie möglich erfahren, dass sie in ihrem Sein akzeptiert werden.

 

In unserem Kinderhaus werden zur Zeit drei Kinder im Rahmen der Einzelintegrationsmaßnahme durch eine Heilerzieherin betreut. Wir können bis zu drei Kinder im Rahmen dieser Maßnahme bei uns betreuen. Dieses Angebot gilt auch über die Kreisgrenzen hinweg, also nicht nur für Kinder aus dem Herzogtum Lauenburg, sondern auch aus den Randkreisen.

 

Für das Jahr 2017/18 können wir noch die Möglichkeit bieten, Kinder mit besonderen Bedürfnissen im Rahmen einer Einzelintegration zu betreuen. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.